Uwe Schulz

Jawoll: Der Andreas

Er ist’s, den ich vor einigen Tagen ausführlich interviewen konnte,
und der als einer der Top-Acts beim Sommer-Open-Air von WDR2
spielen wird: Andreas Bourani.

Foto: Mathias Bothor

Foto: Mathias Bothor

Seit ich sein erstes Album gehört und ihn live auf der Bühne erlebt habe,
bin ich von seiner Art, Musik zu machen, überzeugt. Und – hey – bei aller Liebe zu Herbie,
Andreas Bouranis Texte erscheinen mir deutlich zugänglicher … Ich empfehle zum Beispiel
das Stück »Eisberg« vom Debütalbum.

Das ausführliche Videoporträt, in dem auch meine ruhige Mikrofonhaltung überzeugt,
haben die großartigen Kollegen aus der WDR2-Redaktion, Julian und Frank,
jetzt und hier online gestellt. Weitere Interviewausschnitte dann am Sonntag im Radio.

Foto: Michael Franke, WDR2

Das Video-Porträt

 Beitrag dazu von WDR 2.
Share