Uwe Schulz

Bestes Über-Ego ever

Kannste dir nicht ausdenken;
Publikumsfeedback, binnen 24 Stunden in der WDR2-Mailbox gelandet:

A
„In den letzten Jahren schaltete ich die Morgensendung des WDR2 ab. Grund: U. Schulz. Der Mann hörte sich am liebsten selber Reden. Seine Fragen waren meist länger als die Antworten der Gesprächspartner. In seinen Moderationen schwang stets etwas Belehrendes mit. Offensichtlich auch mit Kollegen vor dem gemeinsamen Mikro ein nerviger Mensch. Möge er bei WDR5 seine Berufung finden.
Ich bin jedenfalls dankbar, dass mich dass Über-Ego U. Schulz in meinem Lieblingssender nicht mehr zur Weißglut bringt.“

 

B
„Es kann doch nicht sein, dass der beste Moderator ever, ever – Uwe Schulz – den Sender verlassen hat. Seit über 20 Jahren höre ich eigentlich nur seinetwegen diesen Sender. Es hat mir immer gut getan, seine Stimme, die Moderation, den Humor, die Feinfühligkeit und den Umgang mit Kollegen und Telefongästen zu hören. Mein Radio ist seitdem uninteressant, bisher war der Einschaltknopf schon morgens, wenn Uwe Schulz moderierte,
die erste Handhabung. Wieso konnte man diesen Mann nicht halten?
Ich bin so enttäuscht und traurig.“

 

 

 

Kommentare der Community dazu auf der Facebook-Seite:

 

Share
Stichworte:, , ,